Gratulation zu 25 Jahren Meisterleistung


Vor einem Vierteljahrhundert hielten sie nach erfolgreicher Meisterprüfung ihren Meisterbrief in den Händen. Seitdem meistern sie mit unternehmerischem (Weit)Blick und handwerklichem Können die täglichen Wünsche und Anforderungen ihrer Kunden. Die „Silbermeister“ 2017 wurden am Tag des Handwerks geehrt.

Die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg würdigt diese Leistung mit der Verleihung des „Silbernen Meisterbriefes“. Die Vollversammlung und der Vorstand der Handwerkskammer luden zu dieser Auszeichnungsveranstaltung ein. Sie fand am 16. September in der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) statt. Der „Silberne Meisterbrief 2017“ wurde an die Handwerksmeister verliehen, die im Jahr 1992 ihre Meisterprüfung abgelegt haben und aktiv mit ihrem Unternehmen als Mitglied der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg eingetragen sind. Von den 114 möglichen Anwärtern in diesem Jahr machten letztlich 70 davon Gebrauch. 48 meldeten sich zur Festveranstaltung an. Viele brachten ihre Partner mit. In Anwesenheit von Vorstands-  und Vollversammlungsmitglieder der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg überreichten Kammerpräsident Wolf-Harald Krüger und HWK-Hauptgeschäftsführer Uwe Hoppe  sowie Harald Schmidt,  Vorstandsmitglied der Sparkasse Oder-Spree die „Silbernen Meisterbriefe“.

Bilder: hwk-ff.de/Leif Kuhnert

Michael Thieme

Pressereferent Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0335 5619 - 108
Telefax: 0335 5619 - 110

michael.thieme@hwk-ff.de

© hwk-ff.de/Michael Lietz

Bilder: Winfried Mausolf

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -