12. Vergaberechtstag Brandenburg


Der Vergaberechtstag Brandenburg jährt sich zum 12. Mal und ist zwischenzeitlich zu einem bei Unternehmen und Vergabestellen aus Brandenburg und Berlin gleichermaßen beliebten Branchentreff geworden.

Auch in diesem Jahr werden renommierte Vergabeexperten zu vielfältigen aktuellen Themen referieren und mit Ihnen im Anschluss diskutieren.

Wir werden uns mit wichtigen Entscheidungen der Vergabe-kammern des Bundes beim Bundeskartellamt beschäftigen. Und auch die aktuellen Entwicklungen des Vergaberechts aus Sicht des Bundes- und des Landesministeriums für Wirtschaft und Energie kommen nicht zu kurz. Wir werden Interessantes zur Vergabe von Bauleistungen – Stichwort VOB/A – und zum Datenschutz im Vergaberecht erfahren. Angesichts des Urteils des EuGH vom 4. Juli 2019 zu den Mindest- und Höchstsätzen der HOAI beschäftigen wir uns mit der Vergabe von Ingenieur- und Planungsleistungen und schließlich mit den „Dos and Don’ts“ bei der Vergabe von Dienstleistungen.

Sie sind herzlich eingeladen, am diesjährigen Austausch der Vergabeschaffenden teilzunehmen!

Wann: 28.11.2019, von 09:00 bis ca. 16:15 Uhr

Wo: IHK Potsdam, Havelsaal, Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam

Ihre online-Anmeldung bitte bis zum 14.11.2019.

Leider muss auch in diesem Jahr die Teilnehmerzahl auf 250 Personen begrenzt werden.
Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, so wenden Sie sich bitte an Herrn Gert Hirsch telefonisch
unter 030 3744607-12 oder per E-Mail unter gert.hirsch@abst-brandenburg.de

Kosten
Die Teilnahmegebühr (inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung) beträgt p./P. zzgl. MwSt.:
– Unternehmen: 95 Euro (jeder weitere Teilnehmer 10 Euro Rabatt)
– Vergabestellen: 145 Euro (jeder weitere Teilnehmer 15 Euro Rabatt)

Teilnahmegebühr
Die Gebühr ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 10 Werktage vor der Veranstaltung kostenlos möglich. Danach wird bei Nichterscheinen oder Stornierung die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist kostenfrei möglich. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen aus dringendem Anlass vor. Im Falle einer Absage übernimmt der Veranstalter keine weiteren Kosten.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an der Veranstaltung nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist! Eine Barzahlung vor Ort kann leider nicht vorgenommen werden.

Eine Anmeldung ist hier online möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V.

Henrik Klohs

Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon: 0335 5619 - 122
Telefax: 0335 5619 - 123

henrik.klohs@hwk-ff.de

Jördis Kaczmarek

Sekretariat Gewerbeförderung

Telefon: 0335 5619 - 120
Telefax: 0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -