2. virtuelle Ausbildungsmesse der Brandenburgischen Handwerkskammern


Für Betriebe:

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Lehrstelle, Ihren Betrieb und den Beruf Jugendlichen vorzustellen und diese so für eine Lehre im Handwerk zu gewinnen. Lernen Sie sich virtuell kennen – vielleicht entscheidet schon dieses erste Gespräch, ob Sie zueinander passen. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, ein Praktikum zu vereinbaren – eine gute Testmöglichkeit für beide Seiten.

Wie Sie Ihren kostenfreien virtuellen Stand buchen können? Natalja Kugler von der Berufsbildung der Handwerkskammer berät Sie gern.

Für Schüler:

Am Freitag, den 23. April von 9:00 – 14:00 Uhr, und am Samstag, den 24. April von 9:00 – 13:00 Uhr, sind die Unternehmen für dich direkt ansprechbar.

Ausbildungsbetriebe kennenlernen, Praktika vereinbaren, freie Lehrstellen finden. Die virtuelle Messe bietet eine gute Gelegenheit, sich zu informieren, mit Betrieben zu chatten und ein Stück gemeinsame Zukunft zu planen. Was ihr benötigt? Einen Onlinezugang. Wir freuen uns auf euch.

ausbildungsmesse-hwk.de

Partnerleiste_virtuelle Messe

Natalja Kugler

Willkommenslotsin

Telefon: 0335 5619 - 153 und 0171 9625311
Telefax: 0335 56577 - 335

natalja.kugler@hwk-ff.de

Virtuelle Ausbildungsmesse 2021

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -