Ein Beispiel, das Schule machen sollte!


Von Schülern organisiert – und 100 % lokal – war eine Lehrberufeschau in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsgemeinschaft Bad Freienwalde. Drei Schülerinnen der 12. Klasse des Bertolt-Brecht-Gymnasiums haben diese Messe initiiert und organisiert.

11 Aussteller präsentierten sich und ihre Berufe, davon ein großer Teil aus dem Handwerk.

Ein Beispiel, das Schule machen sollte! Betriebe gehen in die Schulen und kommen so direkt an die Jugendlichen heran, können sie so für den Beruf begeistern und zum Beispiel Praktika vereinbaren, um sich besser kennen zu lernen.

Klicken Sie einfach nebenstehenden Film und machen sich einen Eindruck davon, wie es gehen kann. Die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg unterstützt eingetragene Handwerksbetriebe gern dabei.

MOZ_Artikel

Michael Thieme

Pressereferent Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0335 5619 - 108
Telefax: 0335 5619 - 110

michael.thieme@hwk-ff.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -