Informationsveranstaltung „Auf dem Weg zum papierlosen Rechnungsprozess“


Termindetails:

Datum: 25. Februar 2020 16:00 - 19:00

Veranstaltungsort: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg, Bildungszentrum, Konferenzräume - Spiekerstraße 11, Frankfurt (Oder), Deutschland


Elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) sind häufig schon fester noch immer werden digital erzeugte Rechnungen in ein analoges Format überführt, ausgedruckt, per Post versandt, beim Empfänger bearbeitet und zur Buchung und Auszahlung wieder digitalisiert. Für Unternehmen allerdings, die für die öffentliche Verwaltung tätig sind, ergeben sich demnächst gravierende Änderungen. Die E-Rechnungs-Verordnung (E-Rech-VO) des Bundes verpflichtet ab dem 27. November 2020 auch Handwerksbetriebe, die für den Bund und andere Behörden tätig sind, ihre Leistungsabrechnung (Rechnung) elektronisch zu übermitteln.

Um Sie mit den gesetzlichen Anforderungen bekannt zu machen und Ihnen aufzuzeigen, wie Sie Medienbrüche beseitigen und die elektronische Übermittlung strukturierter Rechnungsdaten vornehmen können,  laden wir Sie zu unserer Informationsveranstaltung am 25. Februar 2020  in der Zeit von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr in den Konferenzbereich der Handwerkskammer nach Frankfurt (Oder) ein. Ergänzend werden praktische Beispiele für elektronische Rechnungsformate ZUGFeRD, XRechnung und Co. in Vorträgen von Herrn Stefan Weimann von der DATEV eG und von Herrn Frank Gobernatz von der Label Software Gerald Bax GmbH vorgestellt.

Für Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular in der Anlage.

Wir weisen freundlich darauf hin, dass die Veranstaltung zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung fotografisch begleitet wird.

Organisator: Henrik Klohs, Telefon 0335 5619-122

Downloads:

Anmeldung mit Programm

Weiterführender Link:
https://www.betriebsberatung-ostbrandenburg.de/event/informationsveranstaltung-e-rechnungen/

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -