Informationsveranstaltung “IT-Sicherheit im Handwerk – Die aktuelle Bedrohungslage im Handwerk richtig einschätzen” – STORNIERT


Termindetails:

Datum: 7. April 2020 16:00 - 19:00

Veranstaltungsort: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg, Bildungszentrum, Konferenzräume - Spiekerstraße 11, Frankfurt (Oder), Deutschland


Die Veranstaltung „IT-Sicherheit im Handwerk“ richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen und zeigt auf, wie die aktuelle Bedrohungslage bezüglich von Cyber-Risiken und Angriffsszenarien derzeit auch im Handwerk ist.

Die Vorteile der digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien in Bezug auf eine erhöhte Arbeitseffizienz liegen auf der Hand. Gleichzeitig zeigen sich Unternehmen zunehmend besorgt über die erhöhte Anzahl von externen Angriffen auf die eigene IT-Infrastruktur. Einen detaillierten Überblick zur aktuellen Bedrohungslage und wie man sich schützen kann, gibt das Landeskriminalamt Brandenburg.

Auch der Unsicherheitsfaktor MENSCH in der IT-Hierarchie im Unternehmen ist nicht zu unterschätzen. Wir zeigen Ihnen auf welche Regeln beim Umgang mit Internet und E-Mail zu beachten sind, wie Sie mit dem Datenschutz und der IT-Sicherheit im Zeitalter der Digitalisierung richtig umgehen und welche Risiken eine Cyber-Versicherung abdeckt.

Zum Abschluss der Veranstaltung simulieren wir in einem Live-Hacking einen Angriff auf Netzwerkkomponenten mit frei verfügbaren Informationen aus dem Internet.

Wir bitten um  Anmeldung bis zum 01.04.2020 und freuen uns Sie am 07.04.2020 begrüßen zu können. Das detaillierte Programm entnehmens Sie bitte dem Anmeldeformular (siehe Download).

Wir weisen freundlich darauf hin, dass die Veranstaltung zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung fotografisch begleitet wird.

Organisator: Henrik Klohs, Telefon 0335 5619-122


Online Anmeldung:
Link


Downloads:

Anmeldung mit Programm

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -