Deutsch-Polnisches Unternehmensforum „Internationale Fachkräftesicherung”


Termindetails:

Datum: 22. Oktober 2019 9:30 - 15:30

Veranstaltungsort: Kulturhaus Kregielnia - Fabryczna 5, 66-470 Kostrzyn nad Odrą, Polen


Die Sicherung des Fachkräftebedarfes hat für die meisten Firmen in unserer Region mittlerweile höchste Priorität. Internationale Fachkräfte können Unternehmen dabei helfen, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Hierzu gib es aber noch viele Unsicherheiten und Fragen. Daher organisiert das SBC Strausberg am 22.10.2019:

Deutsch-Polnisches Unternehmensforum zum Thema „Internationale Fachkräftesicherung“

zu dem wir Sie herzlich einladen.

Mit dabei sind Experten aus Polen und Deutschland, die Vorträge zu praxisrelevanten Themen halten und gern individuelle Fragen beantworten. Die Veranstaltung findet in Kostrzyn an der Oder statt.

Eine detaillierte Beschreibung des Programms finden Sie anbei. Interessierte Personen, bitten wir um Anmeldung bis zum 14.10.2019 per E-Mail sbc@stic.de oder Fax.

Die Veranstaltung wird durch EU-Mittel in Rahmen des Projektes INTERREG VA finanziert, daher ist die Teilnahme kostenfrei.

Die Veranstaltung ist zweisprachig mit Simultanübersetzung.

AGENDA

09:30 – 10:30 Uhr
● Fachkräfteengpässe verstehen.
● Den Fachkräfteengpässen der Zukunft durch Migration begegnen – auch aus Ukraine.
● Habe ich die Chancen in PL/DE neue Arbeitskräfte zu gewinnen?
● Unternehmen analysieren. Personalbedarf planen.

10:30 – 12:00 Uhr
● Richtig in Polen ausschreiben und mehr (weibliche) Fach- und Führungskräfte gewinnen.
● Die Rekrutierung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Ausland.
● Rechtliche Rahmenbedingung bei der Auslandsrekrutierung beachten.
● DE-PL Berufsanerkennung.
● Ausländische Mitarbeiter in Deutschland weiterbilden.

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 – 14:00 Uhr
● Fachkräftesicherung durch flexible Arbeitszeiten. Bedeutung in der Grenzregion.
● Mit Teilzeitbeschäftigung in einem internationalen Kontext gegen den Fachkräftemangel.
● Flexible Arbeitszeitmodelle sichern die Fachkräfte der Zukunft.
● Mitarbeiter in einem internationalen Kontext binden.

14:00 – 15:30 Uhr Workshop 1
● Azubis in Polen suchen, finden, binden
● Unterschiede zwischen den Bildungssystemen in Polen und Deutschland.
● Azubi-Stelle ausschreiben, verständlich für die polnische Zielgruppe.

14:00 – 15:30 Uhr Workshop 2
● Willkommenskultur im Betrieb aufbauen. Interkulturelle Unterschiede und Kompetenz.
● Männer, Frauen, Familie & Beruf – Sensibilisierung und die Unterschiede in beiden Kulturen.

Anmeldung:

Das Anmeldeformular bitte bis zum 14. Oktober zurücksenden.

Email: sbc@stic.de
Fax: 03341 / 335 216

Organisator: STIC - Wirtschaftsförderung Märkisch-Oderland GmbH

Ansprechpartner:

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

DE-PL Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA,
c/o STIC Wirtschaftsfördergesellschaft Märkisch-Oderland mbH

Fr. Olga Bowgierd
Tel.: +49 (0) 3341 335 3722
Mobil: +49 (0) 179 42 364 30
o.bowgierd@stic.de

Fr. Urszula Lisowska-Jaroni
Tel.: +49 (0) 3341 335 3721
Mobil: +49 (0) 159 061 504 79
u.jaroni@stic.de

Downloads:

Unternehmensforum Plan DE _ PL

Weiterführender Link:
https://www.stic.de/unternehmensforum-%E2%80%9Einternationale-fachkraeftesicherung%E2%80%9D.htm

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -