9. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2020 | HWK-FF.DE

9. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2020


Termindetails:

Datum: 1. Oktober 2020 10:00 - 16:30

Veranstaltungsort: Seestraße 39, 15537 Erkner, Deutschland - Bildungszentrum Erkner


Der 9. IT-Sicherheitstag Mittelstand findet am 01.10.2020 im Bildungszentrum Erkner zum Thema „Sicher durch den E-Mail-Verkehr“ statt.

So einfach und selbstverständlich E-Mails alltäglich für Bestellvorgänge, für die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern oder für interne Nachrichten genutzt werden, sind sie für Viren und Missbrauchsangriffe gleichzeitig der häufigste Einfallsweg in Unternehmen. Ransomware, Phishing, virenverseuchte Anhänge und auch Spam sind jeden Tag konkrete Bedrohungen für die IT-Sicherheit. E-Mails mit sensiblen Daten sollten nur verschlüsselt und nicht wie eine „offene Postkarte“ versendet werden. Ransomware, Phishing, virenverseuchte Anhänge und auch Spam stellen jeden Tag konkrete Bedrohungen für die Sicherheit der IT-Systeme und des Geschäfts dar.

Einen detaillierten Überblick zur aktuellen Bedrohungslage und Hinweise, wie man sich davor schützen kann, geben Experten der Landeskriminalämter Berlin und Brandenburg sowie des BSI.

Der IT-Sicherheitstag zeigt auch, was passiert, wenn es passiert. Live-Hacking, die Methoden der Kriminellen und praktische Hinweise für den Betrieb runden das Programm ab.

Seien Sie dabei – es geht um Ihre E-Mail-Sicherheit!

Hinweis:
Aus gegebenem Anlass ist die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung im Bildungszentrum Erkner auf max. 100 Teilnehmer begrenzt und  wir bitten um Anmeldung bis zum 24.09.2020.

Es besteht die Möglichkeit den 9. IT-Sicherheitstag auch per Live-Stream vom Schreibtisch der Firma oder von zu Hause aus zu verfolgen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter  www.it-sicherheitstag-mittelstand.de  

Downloads:

Flyer IT-Sicherheitstag 2020

Allgemeinverbindliche Mindestlöhne