Soforthilfe, Strom- und Gaspreisbremse auch für kleine und mittlere Unternehmen | HWK-FF.DE

Soforthilfe, Strom- und Gaspreisbremse auch für kleine und mittlere Unternehmen

© steven auf pixabay

Soforthilfe

Die Dezember Soforthilfe wurde beschlossen und gilt auch für kleine und mittlere Unternehmen (unter 1,5 Millionen Kilowattstunden Gasverbrauch im Jahr). Der Bund übernimmt im Dezember den Abschlag für die Gasversorgung. Diese Soforthilfe kommt auch Fernwärmekunden zugute.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/entlastungen-im-ueberblick/soforthilfe-dezember-2139268 

Gaspreisbremse

Für kleine und mittlere Unternehmen (unter 1,5 Millionen Kilowattstunden Gasverbrauch im Jahr) ist eine Deckelung auf 12 Cent pro Kilowattstunde von März 2023 bis April 2024 vorgesehen. Die Gas- und Wärmepreisbremse startet ab März 2023 und umfasst auch rückwirkend die Monate Januar und Februar.

Für Industriekunden (> 1,5 Millionen Kilowattstunden Gasverbrauch im Jahr) ist eine befristete Gaspreisbremse ab Januar 2023 vorgesehen. Der Preis für die Kilowattstunde soll auf 7 Cent gedeckelt werden.

Wichtige Information für RLM-Gas-Kunden

Strompreisbremse

Für kleine und mittlere Unternehmen ist eine Deckelung auf 40 Cent pro Kilowattstunde vorgesehen. Dies gilt für den Basisbedarf von 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs. Für Industriekunden liegt der Deckel bei 13 Cent für 70 Prozent des historischen Verbrauchs. Die Strompreisbremse gilt für alle Stromkundinnen und Stromkunden zu Beginn des Jahres 2023. Die Auszahlung der Entlastungsbeträge für Januar und Februar 2023 erfolgt mit Rücksicht auf die Versorgungsunternehmen aber erst im März 2023.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/entlastungen-im-ueberblick/strompreisbremse-2125002

Weitere Entlastungsprogramme finden Sie unter:

Bundesregierung Entlastungen im Überblick

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/entlastung-fuer-deutschland

Ukraine-Krieg und Sanktionen: KfW-Sonderprogramm für Unternehmen

KfW-Sonderprogramm UBR 2022 | KfW

Energiekostendämpfungsprogramm

BAFA – Energiekostendämpfungsprogramm

Maßnahmenpaket der Bundesregierung für vom Krieg betroffene Unternehmen

Bundesfinanzministerium – Maßnahmenpaket der Bundesregierung für vom Krieg betroffene Unternehmen

Gunnar Ballschmieter

Umwelt- und Technischer Berater

Telefon: 0335 5619 - 247
Telefax: 0335 5619 - 123

gunnar.ballschmieter@hwk-ff.de

Jördis Kaczmarek

Assistentin der Abteilung Gewerbeförderung

Telefon: 0335 5619 - 120
Telefax: 0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de