Veranstaltungsreihe “Unternehmensnachfolge JETZT” wird fortgesetzt | HWK-FF.DE

Aktuelles - Gewerbeförderung Veranstaltungsreihe “Unternehmensnachfolge JETZT” wird fortgesetzt

© (c) Kzenon

Die STIC Wirtschaftsfördergesellschaft Märkisch-Oderland mbH, die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg, die IHK-Ostbrandenburg und Young Companies führen in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Veranstaltungsreihe mit dem Schwerpunkt „Unternehmensnachfolge“ durch.

  • Wenn die geburtenstarke Babyboomer-Generation sich im Lauf der kommenden 10 bis 15 Jahre aus dem Erwerbsleben zurückzieht, wird sie eine große Lücke hinterlassen – auch auf den Chefsesseln im Mittelstand. Jeder fünfte Betriebsinhaber im Handwerk steht bereits kurz vor dem Rentenalter oder hat dieses bereits erreicht. Weitere 36 Prozent sind zwischen 51 und 60 Jahre alt. 50 Jahre alt oder jünger sind nur 36 Prozent der handwerklichen Betriebsinhaber. Quelle https://de.statista.com
  • Gleichzeitig sinkt die Bereitschaft der nachrückenden Generationen zur Übernahme unternehmerischer Verantwortung. Laut einer Analyse von KfW Research auf Basis des KfW-Gründungsmonitors würden sich nur 24 Prozent (2019: 26 Prozent) der Erwerbsfähigen von 18 bis 64 Jahren unabhängig von ihrer aktuellen Situation für die Selbstständigkeit als Erwerbstätigkeit entscheiden – 74 Prozent präferieren eine Anstellung (plus 3 Prozent ).
  • Mit der Veranstaltungsreihe möchten wir alle Betriebsinhaber und interessierten Übernehmer erreichen, die sich näher mit den verschiedenen Aspekten der Unternehmensnachfolge beschäftigen möchten. Dazu werden monatlich verschiedene Themenfelder rund um die Betriebsübergabe und die Betriebsnachfolge beleuchtet.

Unsere kommenden Veranstaltungen

  • 21.02.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Wie geht was? Die verschiedenen Formen und Möglichkeiten von Nachfolgelösungen
  • 14.03.2023, 15:00-17:00 Uhr, Präsenz: Unternehmensbewertung und Finanzierung
  • 18.04.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Nachfolgersuche : nexxt-change und andere Möglichkeiten
  • 16.05.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Wie miteinander reden ohne aufzuregen! Sensible Themen: Die richtige Kommunikation zur passenden Zeit. Mediation bevor nichts mehr geht.
  • 20.06.2023, 15:00-17:00 Uhr, Präsenz: Pitch / Best Practice
  • 18.07.2023, 15:00-17:00 Uhr, Präsenz: Was macht mein Unternehmen besonders? USP – Die Alleistellungsmerkmale des Unternehmens finden und herausstellen
  • 15.08.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Was kommt jetzt? Dem Trennungsschmerz vorbeugen. Maßnahmen für die Planung des Unruhestandes.
  • 26.09.2023, 15:00-17:00 Uhr, Präsenz: Wertevorstellungen von Abgeber und Nachfolger : Thementische: Persona / Matching / Rolle & Funktion
  • 17.10.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Passgenaue Besetzung : Wie finde ich den „idealen“ Nachfolger, sollte er immer (gleich) perfekt passen?
  • 21.11.2023, 15:00-17:00 Uhr, Online: Nachfolge ist neue Gründen : Welche Vorteile (und evtl. auch Nachteile) hat die Betriebsübernahme gegenüber der klassischen Gründung?
  • 19.12.2023, 15:00-17:00 Uhr, Präsenz: Pitch / Jahresabschluss

Nähere Informationen finden Sie auch hier: www.unternehmensnachfolge-oderland.de  oder unter Termine hier.

Martin Stadie

Betriebsberater (Beratungsbüro Hennickendorf)

Telefon: 033434 439 - 27
Telefax: 033434 439 - 63

martin.stadie@hwk-ff.de

Jördis Kaczmarek

Assistentin der Abteilung Gewerbeförderung

Telefon: 0335 5619 - 120
Telefax: 0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de