Inklusionspreis für die Wirtschaft


Die Wirtschaft benötigt Menschen mit Behinderungen. Immer mehr Unternehmen setzen daher mit Blick auf die demografischen Herausforderungen auf Inklusion.

Die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Charta der Vielfalt und das UnternehmensForum zeichnen besonders gute Beispiele mit dem „Inklusionspreis für die Wirtschaft“ aus. Gemeinsam wollen die Initiatoren Impulse dafür geben, wie die Potenziale von Menschen mit Behinderung genutzt werden können.

2019 wird der “Inklusionspreis für die Wirtschaft” bereits zum siebten Mal verliehen: Unternehmen aller Größenordnungen und aus allen Branchen können sich ab sofort für die Auszeichnung bewerben. Arbeitgeber können außerdem für den Preis vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Gern stellen wir Ihnen den Flyer “Inklusionspreis 2019″ als Download auf diesen Seiten gern zur Verfügung.

Die Vorschläge und Bewerbungen können bis zum 31. Oktober 2018 eingereicht werden bei:
Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019
c/o zeichensetzen Medienagentur
Frau Astrid Hadem
Steinbühlstraße 3
35578 Wetzlar
oder per E-Mail an bewerbung@inklusionspreis.de

 

Quelle: ZDH im August 2018

Jördis Kaczmarek

Sekretariat Gewerbeförderung

Telefon: 0335 5619 - 120
Telefax: 0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -