Das Print-Magazin für Handwerker der Region

Deutsches Handwerksblatt - Region Ostbrandenburg

Hier können Sie Ihre Mitgliederzeitschrift als PDF herunterladen oder im Online-Kiosk lesen. So stehen Ihnen Themen, Termine, Tipps digital zur Verfügung. Interessante Beiträge können Sie separat abspeichern. Die PDF lässt sich themenrein splitten, textlich „zerpflücken“, individuell ausdrucken oder auch mit wichtigen Informationen in der Belegschaft, unter Kollegen oder in sozialen Netzwerken teilen.

Betriebsführung, Lehrausbildung, Weiterbildung, Meisterschule, Kurse und Seminare, Rechtsfragen und Rechtsberatung, Umwelt, Digitalisierung und Technik, Themen der Mitarbeiterführung, Fragen der Finanzierung und Förderung, Tipps zu Steuern, Informationen über Gesetze, Bekanntmachungen, Verordnungen, nützliche Vergleiche und Übersichten: Profitieren Sie vom hohen und schnell greifbaren Nutzwert des Deutsches Handwerksblattes und der vielen Servicebeiträge direkt hier oder auf www.handwerksblatt.de.

Aktuelle Regionalausgabe

Deutsches Handwerksblatt 02 | 2024

Die Februarausgabe des Deutschen Handwerksblattes führt Sie diesmal nach Angermünde, in den Salon von Friseurmeisterin Christin Walter-Kurzhals, in die Motorinstandsetzungsfirma Brückner & Galley in Hoppegarten und zu den Firmengründern Mike Kalisch und Thimas Klein Schmidt in Panketal. Außerdem im Blatt: Ein spannendes Interview zum Thema Lohnabstand und Bürgergeld. Ein Bericht über die App „LifeTeachUs“, die Handwerksbetriebe zum Zweck der Berufsorientierung unkompliziert mit Schulen zusammenbringt. Wir informieren darüber hinaus über wichtige Termine, Lehrberufeschauen, Unternehmerreisen, Veranstaltungen zum Thema Nachfolge, den Bewerbungsstart für Brandenenburgs wichtigsten Wirtschaftspreis u. v. a. m.

Archiv

Ausgaben 2024
Deutsches Handwerksblatt 02 | 2024

Die Februarausgabe des Deutschen Handwerksblattes führt Sie diesmal nach Angermünde, in den Salon von Friseurmeisterin Christin Walter-Kurzhals, in die Motorinstandsetzungsfirma Brückner & Galley in Hoppegarten und zu den Firmengründern Mike Kalisch und Thimas Klein Schmidt in Panketal. Außerdem im Blatt: Ein spannendes Interview zum Thema Lohnabstand und Bürgergeld. Ein Bericht über die App „LifeTeachUs“, die Handwerksbetriebe zum Zweck der Berufsorientierung unkompliziert mit Schulen zusammenbringt. Wir informieren darüber hinaus über wichtige Termine, Lehrberufeschauen, Unternehmerreisen, Veranstaltungen zum Thema Nachfolge, den Bewerbungsstart für Brandenenburgs wichtigsten Wirtschaftspreis u. v. a. m.

Deutsches Handwerksblatt 01 | 2024
Deutsches Handwerksblatt Ausgabe 01-2024

In der Januarausgabe lesen Sie, wie ein junger Mann, obwohl gehörlos geboren, den Beruf eines Kfz-Mechatronikers erlernt und erfahren mehr über Förderungen für Handwerksbetriebe, die Menschen mit Handicap eine Chance auf dem 1. Arbeitsmarkt geben.

Zentral in diesem Magazin sind die Proteste der Handwerker und ihre Forderungen an die Bundesregierung, endlich den Abbau von bürokratischen Belastungen anzugehen und Impulse für die Bauwirtschaft zu setzen. Wir informieren in einem Rückblick über die Ehrung unserer besten Auszubildenden, der Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften im Handwerk und verdienter Ausbilderinnen und Ausbilder.

Wie immer besuchten wir Mitgliedsbetriebe – diesmal: die Fleischerei Plaumann in Prenzlau und mit Luca Wachs den ersten Karrosseriebau-Azubi in der Fachrichtung Caravantechnik in Wandlitz. Außerdem wie immer: Geburtstage, Betriebs- und Meisterjubiläen sowie Informationen zu Aus- und Weiterbildung.

Ausgaben 2023
Deutsches Handwerksblatt 12 | 2023
Deutsches Handwerksblatt - Region Ostbrandenburg - Ausgabe 12 / 2023

In dieser Ausgabe berichten wir über die Gewinner der Brandenburger Zukunfts-, Ausbildungs- und Existenzgründerpreise. Wir besuchten den Orgelbau Scheffler in Sieversdorf, die Chocolaterie Wienold in Himmelpfort und wollten von Zimmerer Stefan Thomas aus Pagram wissen, warum er sich in Südafrika engagiert.

Außerdem kommen in dieser Ausgabe alle ostbrandenburgischen Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften des Handwerks zu Wort. Und wie immer finden Sie Weiterbildungsangebote, Meisterkurse und alle wichtigen Infos über das Handwerk betreffende Neuerungen im kommenden Jahr.

Deutsches Handwerksblatt 11 | 2023
Deutsches Handwerksblatt - Region Ostbrandenburg - Ausgabe 10 / 2023

Was für ein strahlendes Lächeln – auf dem Cover des Deutschen Handwerksblattes freut sich Rebecca Franke über Ihren Meisterbrief. Lesen Sie in der Novemberausgabe mehr über die große Meisterfeier in Frankfurt (Oder) und den Wandlitzer Preisträger des Handwerkspreises der Bürgschaftsbanken. Erfahren Sie, warum Friseurmeisterin Kathrin Kath aus Schwedt für die Wiedereinführung des PA-Unterrichts plädiert, warum Backen für Bäckermeister Julien Strittmatter aus Lychen etwas Therapeutisches ist und welche Zukunft Metallbauer Paul Schwuchow für die Angermünder Kunstschmiede seines Vaters plant …

Außerdem im Heft: mehr zur Herbstkonjunktur im Ostbrandenburger Handwerk, aktuelle Weiterbildungsangebote und Meisterkurse, ein spannender Überblick über die abgeschlossenen Lehrverträge im Kammerbezirk u.v.a.m. Reinschauen lohnt sich!

Deutsches Handwerksblatt 10 | 2023
Deutsches Handwerksblatt - Region Ostbrandenburg - Ausgabe 10 / 2023

Dachdeckerin Marielle Ehrt aus Storkow ist eine von 400 Gesellinnen und Gesellen, über deren Freisprechungen wir in Wort und Bild in der Oktoberausgabe des Deutschen Handwerksblattes berichten. Außerdem besuchten wir Luisa Müller aus Schwedt. Sie macht nicht nur als Friseurmeisterin, sondern auch als Tabakkönigin „bella figura“. Tracy Manthey vom 1a Autoservice in Eberswalde punktet als unser Lehrling des Monats und junge Frau mit klaren Zielen.

Darüber hinaus berichten wir in dieser Ausgabe von der Einweihung des neuen Betriebsstandortes der Firma Klähr Elektroservice in Markendorf und über die von mehr als 5600 Schülern besuchten Lehrberufeschauen im Kammerbezirk sowie den bevorstehenden Start des neuen Ausbilder- und Prüferportals Leando und vieles andere mehr. Es gibt also viele Gründe, ins aktuelle Heft zu schauen.

Deutsches Handwerksblatt 09 | 2023
Deutsches Handwerksblatt - Region Ostbrandenburg - Ausgabe 09 / 2023

Auf dem Cover des neuen Handwerkblattes präsentiert Braumeisterin Karin Naß, ein neues Bier. Mehr zur Eröffnung der KATI-Hausbrauerei in Eberswalde erfahren Sie in diesem Heft. Außerdem informieren wir mit Zahlen und Fakten über den Start ins neue Ausbildungsjahr und stellen ihnen mit Elias Nathan Taraba einen außergewöhnlichen Lehrling des Monats vor.

Wir gratulieren der Bäckerei Tauer in Finow zum 100. Jahrestag der Betriebsgründung und informieren Sie über Fallstricke, über die man bei der Auswahl der richtigen Betriebssoftware stolpern kann. Darüber hinaus gibt es wie immer Geburts-, Meister- und Betriebsjubiläen, jede Menge Weiterbildungsangebote und vieles andere mehr. Unsere Empfehlung – einfach mal reinschauen!

Deutsches Handwerksblatt 07-08 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 06 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 05 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 04 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 03 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 02 | 2023
Deutsches Handwerksblatt 01 | 2023
Ausgaben 2022
Deutsches Handwerksblatt 12 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 11 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 10 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 09 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 07-08 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 06 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 05 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 04 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 03 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 02 | 2022
Deutsches Handwerksblatt 01 | 2022
Ausgaben 2021
Deutsches Handwerksblatt 12 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 11 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 10 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 09 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 07-08 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 06 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 05 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 04 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 03 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 02 | 2021
Deutsches Handwerksblatt 01 | 2021

Ansprechpartner

Michael Thieme

Pressereferent Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:0335 5619 - 108

Telefax:0335 5619 - 375

michael.thieme@hwk-ff.de

Ihre Meinung zum Handwerksblatt

Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Rückmeldungen zu den Ausgaben des Deutschen Handwerksblattes

  • Welche Themen interessieren Sie?
  • Was stört Sie am Deutschen Handwerksblatt?
  • Was fehlt Ihnen?
  • Was ist Ihrer Meinung nach überflüssig?
  • Wo gibt es Probleme, um die sich Ihre Mitgliederzeitschrift kümmern soll?

Ihre Nachricht senden Sie bitte an presse@hwk-ff.de.