metall-IT : Kongress und Sonderschauen für Software in der Metallbranche


Digitalisierung ist das Leitthema der metall IT 2018, die Themen sind sowohl für den Metallbereich als auch für andere Handwerksbereiche und Bauunternehmen anwendbar. Aus den reinen Hilfsmitteln entwickeln sich immer mehr Programme, die auch Ihre Kunden einen Mehrwert bieten und Ihnen somit einen wertvollen Vorteil bei der Akquise bieten.

In Vorträgen, Präsentation, Best Practice-Beispielen und Podiumsdiskussionen werden die unterschiedlichen Aspekte beleuchtet.

In der Sonderschau in Halle 24 und direkt im Kongressraum zeigen Aussteller ihre aktuellen Softwareentwicklungen.

Die metall IT präsentiert sich 2018 in einem neuen Format:

  • Sonderschau vom 20. – 23. Februar 2018 in Halle 24
  • Kongress am 21. Februar 2018 in Halle 24 (Ebene 1, Raum Brandenburg)

Die Kombination aus der Präsentation aktueller Softwareprodukte und dem Know-how-Transfer im Kongress wird weitergeführt und ermöglicht so den Ausstellern zum Einen die optimale und effiziente Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen im Branchenumfeld der metall IT, aber auch die Ansprache aller Fachbesucher der bautec.

Einige Eintrittskarten für die BAUTEC 2018 liegen beim Beauftragten für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg zur Abholung bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Henrik Klohs

Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon: 0335 5619 - 122
Telefax: 0335 5619 - 123

henrik.klohs@hwk-ff.de

Jördis Kaczmarek

Sekretariat Gewerbeförderung

Telefon: 0335 5619 - 120
Telefax: 0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -