Berufe zum Anfassen – Erfolgreiche Lehrberufeschau des Handwerks


Auf der Lehrberufeschau des Handwerks am 16. Mai 2018 gab es praxisnahe Infos zu einer Karriere mit Lehre im Handwerk.

Über 300 Jugendliche nutzten die Chance, über 30 Gewerke kennenzulernen. Zwanzig Handwerksbetriebe sind dem Aufruf der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg gefolgt und stellten an diesem Tag, im ÜAZ der Bauwirtschaft in Frankfurt (Oder),  Handwerksberufe und die mögliche Perspektive mit einer Lehre im Handwerk vor.

Die Schüler, überwiegend der 8. und 9. Klassen, konnten Ausprobieren, Anfassen und Fragen zu den Ausbildungsberufen stellen. Auch Lehrer, Vertreter der Stadt und anderer Institutionen schauten vorbei, um zu schauen, wiedas Veranstaltungsformat, welches durch Praxisnähe punktet, bei den Jugendlichen ankommt. Fazit auch in diesem Jahr: Das Handwerk bietet spannende Lehrberufe – vom Lehrling zum Gesellen zum Meister.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Dieses Projekt ist gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW-Infrastruktur.

Silke Koeppen

Assistentin der Pressestelle

Telefon: 0335 5619 - 140
Telefax: 0335 56577 - 375

silke.koeppen@hwk-ff.de

Logo_RWK_kleiner

© stadt-frankfurt-oder.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -