Konferenz „Nachhaltige Wirtschaft in der Euroregion Pomerania“ | HWK-FF.DE

Konferenz „Nachhaltige Wirtschaft in der Euroregion Pomerania“


Termindetails:

Datum: 25. August 2020 09:30 - 14:00

Veranstaltungsort: Novotel Szczecin Centrum, 3 Maja, Szczecin, Polen - Hotel


Ein sorgsamer Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energiequellen, aber auch das Schließen von Stoffkreisläufen tragen wesentlich zum Klimaschutz und dem Erhalt unserer Lebensgrundlagen bei. Nachhaltiges Wirtschaften kann aber nicht an Ländergrenzen haltmachen, sondern muss immer großflächig praktiziert werden. In der Euroregion Pomerania gibt es beiderseits der Grenze gute Beispiele – sowohl in Unternehmen als auch Kommunen. Im Rahmen der Konferenz „Nachhaltige Wirtschaft in der Euroregion Pomerania“ am 25./26. August 2020 in Stettin werden Beispiele für nachhaltiges Wirtschaften in der Grenzregion aufgezeigt. Die Konferenz soll den Teilnehmern eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und das Knüpfen von Geschäftskontakten bieten.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte dem Download auf diesen Seiten (AGENDA).
Die Konferenz wird durch die EU im Rahmen der Euroregion Pomerania gefördert. Dadurch werden die Kosten für Teilnahme und Übernachtung vom Organisator übernommen. Die Vorträge werden simultan übersetzt.

Bitte senden Sie Ihre Teilnahmebestätigung per E-Mail bis spätestens 14.08.2020 an Herrn Jacek Jeremicz: jeremicz@ihk-ostbrandenburg.de.

Teilen Sie in Ihrer Anmeldung bitte auch mit, ob Sie eine Übernachtung benötigen. Vielen Dank.

Ansprechpartner:

Herr Jacek Jeremicz




Downloads:

AGENDA_Nachhaltigkeitskonferenz

Allgemeinverbindliche Mindestlöhne