Auftaktveranstaltung "Digitalisierung im Baugewerbe" | HWK-FF.DE

Auftaktveranstaltung “Digitalisierung im Baugewerbe”


Termindetails:

Datum: 11. Februar 2021 14:00 - 16:00

Veranstaltungsort: Frankfurt (Oder), Deutschland - ONLINE - Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg


Sicherlich haben auch Sie schon darüber nachgedacht in Ihrem Unternehmen durch die Digitalisierung der Geschäftsprozesse ihre Abläufe effizienter zu gestalten. Aber welche Angebote gibt es und wie finden Sie im Dschungel der Software- und Hardwareangebote für ihr Unternehmen die richtige Lösung?

Speziell im Baugewerbe sollte eine ganzheitliche Unternehmenssoftware die Ressourcen in den einzelnen Unternehmensbereichen optimal ausgestalten, effektiv managen und über eine hohe Benutzerfreundlichkeit verfügen. Weiterhin sollte sie auf die sich ändernden Marktbedingungen schnell anpassbar, flexibel und modulhaft gestaltet sein.

Wenn Sie erfahren wollen, welche digitalen Lösungen es für das Baugewerbe gibt, empfehlen wir Ihnen an unserem Online-Workshop am 11.02.2021 teilzunehmen. Herr de Guzman, Geschäftsführer der GuzTech GmbH stellt Ihnen beispielhaft verschiedene Softwarelösungen für das Baugewerbe vor. Als gelisteter Digitalisierungsexperte bei der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V. hat er bereits verschiedene Bauunternehmen erfolgreich bei der Einführung ganzheitlicher Unternehmenssoftware für das Baugewerbe unterstützt.

Inhalte des Workshops:

  • Wie kann man digitalisierte Geschäftsprozesse voranbringen?
  • Gute Beispiele von Softwarelösungen speziell für das Baugewerbe. (ERP-Software – von der Warenwirtschaft, über CRM bis zur Auftragsbearbeitung)
  • Förderprogramme „BIG DIGITAL“ und „digital jetzt“.
  • Diskussion und Fragen aus der Praxis zu den Anforderungen für das Baugewerbe.

 

Wir freuen uns, Sie am 11.02.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr über das Videokonferenzsystem Adobe Connect begrüßen zu können.
Partner der Veranstaltung sind die IHK Ostbrandenburg und die GuzTech GmbH.

Bitte melden Sie sich bis zum 05.02.2021 unter der E-Mail-Adresse henrik.klohs@hwk-ff.de an, sodass wir Ihnen zeitnah die Informationen zur Teilnahme über das Videokonferenzsystem Adobe Connect zusenden können.

Downloads:
Allgemeinverbindliche Mindestlöhne