Chancen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes für Betriebe – Was ist möglich? | HWK-FF.DE

Chancen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes für Betriebe – Was ist möglich?


Termindetails:

Datum: 28. April 2022 10:00 - 11:30

Veranstaltungsort: - online


Einladung zum kostenlosen Online-Fachvortrag

Wir laden Sie herzlich, im Rahmen der Aktionswoche zur Fachkräftesicherung der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg, zum Fachvortrag des IQ Informationszentrums für Fachkräfteeinwanderung Nord und West in Kooperation mit dem International Talent Service der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, ein.

Termin               Donnerstag, den 28.04.2022

Zeit                     10:00 – 11:30 Uhr                                             

Online                Teams-Meeting

Zielgruppe       KMU aus der Uckermark und Barnim

 

Wir informieren Sie zum Thema „Fachkräfteanwerbung aus dem Ausland“ und erklären Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet und wie Sie internationale Fachkräfte aus dem Ausland einstellen können. Tauschen Sie sich mit den teilnehmenden Unternehmen und uns zu diesem Thema aus. Gerne können wir im Anschluss der Veranstaltung mit Ihnen Ihr persönliches Anliegen zu diesem Thema besprechen, auch während der Veranstaltung können Sie gerne Ihre Fragen stellen.

Agenda für die kostenlose Online-Veranstaltung:

  1. Begrüßung, Erwartungsabfrage sowie kurze Vorstellung des IQ Netzwerkes
  2. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) verstehen – Normales Verfahren versus Beschleunigtes Verfahren
  3. Wichtige Paragraphen leicht erklärt
    1. Einreise zur Arbeits- und Ausbildungssuche
    2. Einreise zur Aufnahme einer Beschäftigung als Fachkraft
    3. Einreise zum Zweck der Berufsausbildung
    4. Einreise zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikation nach §16 d AufenthG
    5. Einreise mit der Blauen Karte EU, Grenzgängerkarte und nach der Westbalkanregel
    6. Ausnahmen für IT-Berufe und Busfahrer*innen
    7. Anstellung von ukrainischen Geflüchteten
  4. Unterstützungsstrukturen und Rekrutierungsprogramme
  5. Abschluss und gemeinsamer Austausch

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: https://www.ihk-projekt.de/ize-veranstaltungen/

Zur Teilnahme erhalten Sie rechtzeitig in einer E-Mail einen Microsoft Teams-Link. Sie benötigen keinerlei aufwändige Installationen. Sie klicken auf den erhaltenen Link und gelangen kostenlos zum Meeting.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Ulrike Volkmann unter 3334 2537 35 sowie unter ulrike.volkmann@ihk-projekt.de zur Verfügung.

Als Teilprojekt des IQ Netzwerks Brandenburg bieten wir KMU neben der Beratung auch Weiterbildungen zur interkulturellen Kompetenz sowie individuelle Betriebsberatungen bzgl. kultursensibles Personal- und Einarbeitungsmanagements an.

Ansprechpartner:
Tel. 3334 2537 35 ulrike.volkmann@ihk-projekt.de


Downloads:
Allgemeinverbindliche Mindestlöhne

Weiterführender Link:
https://www.ihk-projekt.de/ize-veranstaltungen/