Silbermeistertour in Fredersdorf-Vogelsdorf und Ladeburg am 17. August 2023 | HWK-FF.DE

Fotogalerien Silbermeistertour in Fredersdorf-Vogelsdorf und Ladeburg am 17. August 2023

Die Familie von Elektrotechnikermeister Ilja Preussler freut sich über den Silbermeisterbrief

© Mirko Schwanitz/Silke Köppen I Hwk-ff.de

Gleich drei verdiente Silbermeister bekamen diesmal Besuch vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg, Frank Ecker. Über seine Silbermeisterurkunde freute sich in Fredersdorf-Vogelsdorf Elektrotechniker Mike Krumreich. Der Alleinunternehmer hat sich bei seinen Kunden vor allem durch seinen zuverlässigen Kundenservice einen guten Ruf erworben. Die Auftragsbücher seien gut gefüllt, erklärte er Frank Ecker. Neben der Arbeit bleibe auch noch Zeit für sein Hobby. Mike Krumreich ist mit Leib und Seele Imker. “Bei der Arbeit mit den Bienen”, sagte der Elektrotechniker, “kann ich entspannen und zu einer inneren Ruhe finden.” Großer Bahnhof erwartete den Hauptgeschäftsführer bei seinem zweiten Besuch in Vogelsdorf. Hier hatte die Familie für Elektrotechnikermeister Ilja Preußler ein schönes Familienfest organisiert. So waren alle bei der Übergabe der Silbermeisterurkunde dabei. Frau und Töchter, Eltern und Schwiegereltern, der Bruder und alle drei Mitarbeiter. Angestoßen wurde mit Sekt, Geschichten aus der Geschichte der Firma erzählt. Ilja Preußlers Vater trug ein von ChatGPT geschriebenes Gedicht auf den Elektrotechniker-Beruf vor, was bei allen Gästen Staunen und Erheiterung gleichzeitig hervorrief. “Es ist wunderbar zu erleben, welchen Anteil die ganze Familie am Erfolg der Firma nimmt”, sagte Frank Ecker. “Ich empfinde es als Wertschätzung, dass die Führung der Handwerkskammer sich Zeit nimmt, die Silbermeisterurkunde persönlich zu überreichen”, antwortete Ilja Preußler. “So bietet sich in entspannter Atmosphäre auch die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen und auszutauschen.” Die dritte Station des “Tour de Meistermobils” war die Firma Energieprofi Barnim GmbH, von Installateur- und Heizungsbauermeister Dietmar Günther. Auch er freute sich sichtlich über die Silbermeisterurkunde: “Die Schmuckurkunde macht wirklich etwas her”, sagte er. “Und ich bin wirklich stolz darauf.” Im Anschluss an die Übergabe entspann sich ein Meinungsaustausch über die Effektivität von Wärmepumpen und die Probleme des Fachkräftenachwuchses. Allen Silbermeistern einen herzlichen Glückwunsch!