„Zukunftspreis Brandenburg" 2024 – das Aushängeschild für heimische Firmen

Wettbewerb für brandenburgische Unternehmen startet ins Jubiläumsjahr

Wir brauchen einen Neustart!

Unternehmerischer Freiraum und klare Kommunikation: In einem Brandbrief fordern die Präsidenten der vier großen Wirtschaftsverbände von Bundeskanzler Olaf Scholz eine wirtschaftspolitische Offensive.

Wolf-Harald Krüger im Interview

Handwerkerthemen im Fokus: Unzufriedenheit und Unverständnis über die Regierungspolitik machen sich neben Sorgen und Ängsten im Handwerk breit.

Hauptgeschäftsführer appeliert an politisches Handeln

Verständnis für Unzufriedenheit: Frank Ecker, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg, äußert sich deutlich zur aktuellen Lage des Handwerks in Ostbrandenburg.

Aktuelle Regionalausgabe - Deutsches Handwerksblatt 02 | 2024

Die Februarausgabe des Deutschen Handwerksblattes führt Sie diesmal nach Angermünde, in den Salon von Friseurmeisterin Christin Walter-Kurzhals, in die Motorinstandsetzungsfirma Brückner & Galley in Hoppegarten und zu den Firmengründern Mike Kalisch und Thimas Klein Schmidt in Panketal. Außerdem im Blatt: Ein spannendes Interview zum Thema Lohnabstand und Bürgergeld. Ein Bericht über die App „LifeTeachUs“, die Handwerksbetriebe zum Zweck der Berufsorientierung unkompliziert mit Schulen zusammenbringt. Wir informieren darüber hinaus über wichtige Termine, Lehrberufeschauen, Unternehmerreisen, Veranstaltungen zum Thema Nachfolge, den Bewerbungsstart für Brandenenburgs wichtigsten Wirtschaftspreis u. v. a. m.

Sonderthemen

Mehr Lehrverträge im Jahr 2024

1.1.2024: Sechs Prozent mehr Lehrverträge

Ostbrandenburgische Handwerksbetriebe bilden über alle Lehrjahre hinweg knapp 2600 Azubis aus. Dazu zählen 972 Lehrverträge, die bis zum 31.12.2023 neu abgeschlossen worden sind.

Ermäßigtes Deutschlandticket für Azubis

ZDH fordert Deutschlandticket für Azubis

Studierende können bald ein ermäßigtes Deutschlandticket für 29,40 Euro nutzen. Für Auszubildende gilt das bundesweite Angebot nicht. DIHK und ZDH fordern dieses ermäßigte Deutschland-Ticket auch für Azubis.

Digitale Elternabende Handwerk

Digitale Elternabende “Handwerk”

Die Bundesagentur für Arbeit veranstaltet vom 4. bis 8. März wieder eine Woche der digitalen Elternabende. Hier werden Möglichkeiten aufgezeigt, verschiedene Unternehmen in der Region mit deren Ausbildungsmöglichkeiten in einer kompakten Stunde hautnah kennenzulernen.

Newsletter