Europäische Tage des Kunsthandwerks 2021


Den Termin 9. bis 11. April 2021 können sich interessierte Werkstätten, Ateliers und Designer schon vormerken. Alle Kunsthandwerker und solche, die ihre Produkte als kleine Kunstwerke verstehen, sind dazu aufgerufen, sich zu beteiligen und eine eigene Veranstaltung online einzutragen. Die Teilnahme ist für Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung: https://brandenburg.kunsthandwerkstage.de/user/register

Die Handwerkskammern des Landes beteiligen sich damit erneut an den bundesweiten Kunsthandwerkstagen ETAK, um Kunsthandwerker der Region zu fördern und bei der Vermarktung ihrer Angebote zu unterstützen. Neben den offenen Werkstätten zielen die Europäischen Tage des Kunsthandwerks als erfolgreiches und populäres Instrument darauf ab, auf die praktische Kultur- und Kreativwirtschaft vor Ort aufmerksam zu machen und auf die kulturelle Kraft des Handwerks hinzuweisen sowie wünschenswerten Berufsnachwuchs für das Handwerk zu begeistern.

Screenshot_ETAK

© brandenburg.kunsthandwerkstage.de

Brandenburgische Betriebe und Ateliers vieler Gewerke gewähren im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks Einsicht in ihre Arbeit und laden zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Die Handwerksbetriebe bieten anlässlich der Veranstaltung, die zeitgleich in 21 Ländern stattfindet, Werkstattführungen, Workshops oder andere Programmhighlights an.

Ziel ist es, die Öffentlichkeit für die Vielfalt von Kunsthandwerk und Design zu begeistern, den Erfahrungsaustausch unter Berufskolleginnen und -kollegen zu fördern und neue Märkte zu erschließen. Die Vielfalt der Angebote soll zugleich einen guten Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe im gestaltenden Handwerk vermitteln. An den drei Tagen dürfen interessierte Besucher nicht nur den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern haben die Möglichkeit, sich auch selbst kreativ auszuprobieren.

Für teilnehmende Betriebe des Kunsthandwerks und der praktischen Kreativwirtschaft vor Ort sind die ETAK zudem eine gute Gelegenheit, mit Aktionen und Einblicken in ihre Werkstätten neue Kunden anzusprechen und vor allem den Nachwuchs für ihr Handwerk zu interessieren.

Michael Thieme

Pressereferent Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0335 5619 - 108
Telefax: 0335 56577 - 375

michael.thieme@hwk-ff.de

ETAK_kunsthandwerkstage.de

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -